Individuelle Stunden/Lernangebot als Distanzkurs

Ergänzend zu ihren anderweitigen Bestrebungen polnische Sprache zu erlernen, sei es durch VHS Sprachkurse, sei es durch Sprachschulen, biete ich ihnen einzelne individuelle Module/Stunden an, anhand der sie die polnische Sprache individuell und nach eigenem Tempo zusätzlich verfeinern können.

FORM

Die Form dieses Lernangebots besteht aus zwei Hauptvarianten:

  1. Bearbeiten von Fachliteratur (durchnehmen eines Fachbuches)
  2. Arbeiten an einer individuellen, kleinen Lernsequenz zu einem ausgesuchten Thema (Polenreise, Fachtext, Kinderlieder…)

Bei beiden Varianten gilt es sowohl „1“ als „2“ lassen sich miteinander kombinieren, oder um andere Lernkomponente erweitern.

ALLGEMEINE VORAUSSETZUNGEN

  • Einzel- oder Paarkurs
  • Distanz (kein Präsenzkurs)
  • 60` (1,5 Unterrichtsstunde) oder 90` (2 Unterrichtsstunden)
  • alle 4 oder 6 Wochen eine aktive Lernstunde (telefonisch, virtuell)

LERN-/ÜBUNGSAUFGABEN

Sie bekommen von mir Übungs-/Lernaufgaben für 3 Wochen, oder für 4 Wochen.

Dazu gehört:

  • Arbeit mit dem Text und schriftlichen Übungen (laut Fachbuch)
  • Dialoge und Audioaufnahmen
  • Textverständnis
  • Grammatik
  • Ergänzende und vertiefende Arbeitsblätter
  • und andere

Alle Aufgaben teilen sich auf Pflichtaufgaben und Zusatzaufgaben.

  • Pflichtaufgaben werden zu Anfang der 4. oder 6. Woche an mich verschickt, zwecks Korrektur.
  • Zusatzaufgaben werden eigenverantwortlich und selbstständig getätigt

KORREKTUREN

Alle zugeschickten Pflichtaufgaben werden von mir korrigiert und zu aktiven Lernstunde an sie in Form eines Korrekturblattes versendet.

AKTIVE LERNSTUNDE

In der aktiven Lernstunde werden

  • korrigierten Pflichtaufgaben besprochen
  • daraus resultierende Aufgaben mündlich wiederholt
  • Dialoge, Texte, usw., wiedergegeben, wiederholt
  • Zusätzliche Fragen und Unsicherheiten ihrerseits besprochen
  • kommende Aufgaben als Ausblick besprochen und festgelegt

In der aktiven Lernstunde sind sie „aktiv“ und für die Besprechung vorbereitet. Diese Lernstunde ist nicht als Vortrag/Vorlesung zu verstehen.

Ihr Lerntempo und ihr Lernzuwachs bestimmen sie selber. Ich gebe ihnen gerne Feedback zum Fortschritt, jedoch werde ihren Eifer nicht beeinflussen.

Sie bestimmen selber, ob sie langsamer, oder schneller das Material durchnehmen möchten und im welchen Umfang sie lernen.

Falls sie keine Pflichtaufgaben gemacht haben, kann eine aktive Lernstunde nicht stattfinden.

FACHBUCH

In der 1. Variante, lernt man mit einem Fachbuch (mit zusätzlichen, ergänzenden Aufgaben von mir)

Hier eine Liste mit Fachbüchern:

Falls sie bereits ein Buch besitzen, kann man auch mit ihrem Buch arbeiten, vorausgesetzt es ist möglich ein Exemplar für mich zu organisieren.

Kostenfreie E-Bücher als PDF:

Eine Liste zum Nachsehen.